Mehr Informationen zum Baum

Für die Pflanzaktion im Glonnfeldpark wurde die Baumart ‚prunus serrulata kanzan‘ ausgewählt mit einer Stammhöhe von ca. 200 cm (mit einer Kronenhöhe von ca. 225 cm – ca. 270 cm) und ca. 8-10 cm Stammumfang.

Beschreibung 

Die Frühlingskirsche gehört mit in die Gruppe der Blütenkirschen und schenkt uns als solche im April/Mai, vor dem Blattaustrieb, eine überreiche rosa Blütenpracht. Sie lockt Schmetterlinge, Bienen und Vögel an. Im Herbst verfärbt sich das Laub in leuchtendes gelb bis orangerot.

Die sommergrüne Zierkirsche wächst mit 40 bis 80 Zentimeter Zuwachs pro Jahr und die Blätter sind verkehrt eiförmig, besitzen am Rand eine feine Zähnung und sind sattgrün.

Eigenschaften

Wuchsform & eigenschaften Breit und vasenförmig

Wuchshöhe 8 bis 12 Meter

Wuchsbreite 6 bis 8 Meter

Blütenfarbe Rosa

Blütezeit April – Mai

Blütenform Doldenförmig

Blattfarbe Grün

Herbstfarbe leuchtendes gelborange bis orangerot

Fruchttragend Nein

Zier- oder Nutzwert Äusserst schöner Zierbaum, Bienen, Schmetterling und Vogelfreundlich

Bodentyp Alle

Winterhart Ja

Blattform Länglich eiförmig

Licht Sonnig 

Verwendung Großer Garten, Straßenbaum, Grünflächenanlagen

Schnittperiode Januar – Februar | Frostfrei oder nach Blütenzeit